Freitag, 14.12.2018, 10:30

Metropolis Kino, 10:30


  1. Die Prinzessin und das MonsterDie Prinzessin und das Monster
    Animation / 02:51
    Ein Film von Hanna, Duc, Tugce, Lina, Daniel, Andreea / GBS-Tonndorf / Rudolf-Ballin-Stiftung e. V.
    Eine Prinzessin möchte gerne ihren Garten genießen. Hier lebt jedoch ein krakenhaftes Monster, doch die Prinzessin hat eine Lösung.

  2. AVAAVA
    Drama / 06:34
    Ein Film von Schülerinnen und Schülern der Stadtteilschule Meiendorf / Projekt Film dir einen
    Ava will es unbedingt auf die neue Schule schaffen. Familienangehörige, Freunde und eine ehemalige Lehrerin sind geteilter Meinung, ob Ava dazu wirklich bereit ist.

  3. Das Leben eines EisbärenDas Leben eines Eisbären
    Animation / 01:17
    Ein Film von Lina und Jannik / Gymnasium Dörpsweg
    Die Animation handelt vom Leben eines Eisbären und dem durch den Menschen verursachten Verlust seiner Heimat.

  4. Meine peinliche MutterMeine peinliche Mutter
    Komödie / 04:30
    Ein Film von Jugendfilm e. V.
    Der 13-jährigen Jenny ist so ziemlich alles an ihrer Mutter unangenehm, besonders wenn die coolen Jungs aus ihrer Schule sie mit ihr sehen können. Da hilft eigentlich nur, sich unsichtbar zu machen.

  5. Love to natureLove to nature
    Animation / 01:24
    Ein Film von Merle und Vivien / Gymnasium Dörpsweg
    Ein Mädchen kann die Welt der Menschen nicht mehr ertragen. Sie wird als ein neues Ich wiedergeboren. Dieses kann sich verschiedene Tiere Verwandeln und erlebt so die Wunder, Fähigleiten und Freiheiten der Tiere in der Natur.

  6. NachbarnNachbarn
    Romanze / 02:13
    Ein Film von Schülerinnen der Stadtteilschule Blankenese
    Eine Liebesgeschichte im Fahrstuhl. Durch die Jahreszeiten hindurch verlieben sich zwei Mädchen ineinander.

  7. Ein Blatt PapierEin Blatt Papier
    Animation / 01:30
    Ein Film von Liana und Peer / Gymnasium Dörpsweg
    Ein Blatt Papier durchläuft mehrere Metamorphosen, um die Welt bereisen zu können.

  8. Spaghetti für 2Spaghetti für 2
    Literaturverfilmung / 06:00
    Ein Film von Schülerinnen und Schülern der Klasse 8e der Stadtteilschule Bahrenfeld
    Die gleichnamige urzgeschichte von Federica de Cesco wurde hier mit der Erlaubnis der Autorin verfilmt. Zwischen zwei unterschiedlichen Menschen kommt es beim Mittagessen zu einer sehr peinlichen Verwechslung.

  • Verein für medienpädagigische Praxis Hamburg e.V.
  • Jugendinformationszentrum Hamburg
  • Landesinstitut Lehrerfortbildung Hamburg
  • Metropolis Kino
  • Mediennetz Hamburg
  • up and coming Int. Film Festival Hannover